Seit 20.11.2016: Handschuhpflicht in Frankreich

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Melde dich doch ganz einfach, schnell und kostenlos an. Anschließend stehen dir alle Funktionen im Forum zur Verfügung.

    • Seit 20.11.2016: Handschuhpflicht in Frankreich

      8o
      Nach Warnweste und Alkotester hat sich die Französische Bürokratie dazu herabgelassen, die Motorradfahrer mit einem weiteren Gesetz zu beglücken:

      :!:
      Seit 20. November 2016 müssen Fahrer als auch Passagiere aller motorisierter Zweiräder (vom Mofa bis zum Supersportler) CE-konforme Handschuhe tragen.
      Wer ohne oder mit nicht geprüften Handschuhen (Label) fährt, darf 68 Euro Strafe zahlen (pro Person falls mit Sozius).

      Quelle

      Ich darf mir nun ein Satz Frankreich-Handschuhe kaufen, da ich bei meinen immer die lästigen Labels und Etiketten (welche auch immer das waren) immer abgeschnitten habe ... :cursing:
      Naja - bis ich mit dem Moped wieder in FR bin dauert es noch und ich hab noch n bischen Zeit ...

      Hab gerade eben mal mich umgeschaut:
      Kann es sein, dass nicht wirklich viele Handschuhe mit CE-Labels gibt?
      Bei den großen beiden Anbietern L&P ist zumindest im Shop bei den Angeboten so gut wie nix zu finden.

      Aber mal ehrlich: Was für einen Sinn macht es, Sicherheitskleidung vorzuschreiben, die man im eigenen Interesse sowieso tragen sollte? Naja - der Trend scheint ja allgemein in Richtung zwanghafte Überregulierung zu gehen. Danke an die Möchtegern-Weltverbesserer!
    • Das mit dem Alkotester schau dir nochmal genau an.

      welt.de/motor/article113720860…-Autos-ist-vom-Tisch.html

      Ich war vor 2 Jahren dort und es war/ist keine Pflicht.

      Warnweste brauchst du in den meisten südlichen Ländern. Im Ösiland ist das Verbandpäckchen schon seit vielen vielen Jahren Pflicht.

      Meine Lederkombi weist reflektierende Flächen auf und wer auch bei 30 grad ohne Handschuhe fährt ...... , wenn was passiert habt ihr ein lebenlanges Andenken.

      Wo liegt jetzt eigentlich das Problem??

      Grüße
      Oliver
      Allzeit unfallfreies Biken.
    • Flying-Eagle schrieb:

      Das mit dem Alkotester schau dir nochmal genau an.
      Daß das mit dem Alkotester ne Luftnummer war, steht eigentlich auch in dem verlinkten Artikel. Genauso wie das Thema Warnweste. Ich dachte, dass die Leute die verlinkten Artikel auch lesen.
      Dort steht nämlich: "Nach dem Reflexstreifen-Fiasko und der Alkotest-Blamage – beide Vorschriften wurden kurz nach Einführung wieder zurückgenommen – soll nun das Tragen von Handschuhen obligatorisch werden."
      Muss man denn hier nen ganzen Roman schreiben? Ich hab das so hingeschrieben, damit man sieht dass die sich schon wieder etwas haben einfallen lassen.

      Flying-Eagle schrieb:

      Wo liegt jetzt eigentlich das Problem??
      Ich hab mit dieser Handschuh-Verordnung nur ein Problem. Und das habe ich bereits geschrieben. Ich mach mir die Etiketten im Handschuh immer ab (die kann man mit der Zeit eh nicht mehr lesen). Und die Flics wollen dann bei ner Komtrolle genau das Etikett sehen - denn es müssen ja CE-konforme Handschuhe sein.

      Was mich am meisten stört (und auch das habe ich bereits geschrieben):
      Unsere heutige verdoofte Gesellschaft meint, dass es wohl für alles Regularien und Gesetze geben muss.

      Zudem: Dieser Post ist eigentlich zur Information für Frankreich-Reisende gedacht, der ich lediglich ein paar eigene Gedanken dazu mit angefügt habe.
    • Goal schrieb:

      Ich fahr jedes Jahr nach Frankreich und bin noch nie wegen Alkotester, Warnweste oder Helm oder sonst was Kontrolliert worden immer nur wegen STVO und Führerschein! Also keinen Kopf wegen dem Scheiß CE Zeichen!
      Sehe ich genauso. Als F-Kenner bin ich noch nie kontrolliert worden. Im Gebirge sowieso nicht.
      Was Polizeipräsenz angeht sind die Länder Österreich, Italien und Schweiz wesentlich mehr vertreten. Genau aus diesem Grund fahren ich gerne nach F und weniger gerne in die anderen Länder.
      Allzeit unfallfreies Biken.