BFF-Sommerfest 2017 - Nachlese

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Melde dich doch ganz einfach, schnell und kostenlos an. Anschließend stehen dir alle Funktionen im Forum zur Verfügung.

    • BFF-Sommerfest 2017 - Nachlese

      Bitte entschuldigt die zurückhaltende Formatierung des Textes, bin nur mit dem Smartie on.

      Es war ein fulminantes Fest.
      Super organisiert, deliziöses Grillbuffet, toller Nachtisch :nuts: , gutes Bier, schönes Lagerfeuer, beeindruckendes Feuerwerk :thumbsup: , super Leute (die meisten zumindest).

      Und wenn sich bis nächstes Jahr dann rumgesprochen hat, dass die Toiletten auch während des Lagerfeuerbetriebs geöffnet sind, kann ich mein Kind auch wieder ohne Bedenken überall spielen lassen...
      Liebe Grüße, Pamela :wink2:
    • Ich bin ja wirklich froh, dass ich noch eine Woche Urlaub habe, um mich vom Sommerfest zu erholen! :nuts:

      Es war wie immer lecker, es war wie immer lustig, es hat mich sehr gefreut, dass diesmal richtig viele da waren - gerade auch viele neue Mitglieder! :wink2:

      Aber...
      Ich finde es sehr schade, dass Einige anscheinend meinen, dass sich die Beilagen zum Grillbufett selbst zaubern, der Kaffee von selbst kocht, alle Sachen von selbst auf einem Bufett landen und sich auch von selbst wieder aufräumen, dass die Schüsseln, Bleche und Ähnliches wie von Zauberhand wieder sauber werden - und noch viel schlimmer:

      Selbst die eigen genutzten Krüge, Gläser und Geschirr einfach stehen lassen und drauf bauen, dass irgendjemand das schon abspülen und wegräumen wird. :boese03:

      Hier v.A. ein riesiges :thankyou: an die ganzen fleißigen Helferlein, die sich um genau diese Dinge gekümmert haben (wie jedes Jahr) - und übrigens denselben Betrag für das Sommerfest zahlen, wie alle Anderrn auch (falls da anders darüber gedacht wird).

      Mein Wunsch für die Zukunft:


      ALLE achten auf solche Dinge, langen selbst mit hin und fragen auch, wie und was gemacht/geholfen werden kann!

      Wenn wir zukünftig auch noch den Wettergott positiv beeinflussen können, wird es perfekt! :thumbsup:
      Ein Freund ist ein Mensch, der mich so nimmt, wie ich bin - und nicht so, wie er meint, dass ich sein sollte oder wie er am wenigsten Schwierigkeiten mit mir hat.
    • Ich suche meinen Hut.
      Der wurde mir am Samstag vom Dietmar geschenkt.
      Braunes Wildleder, australisch.
      Hab ihn zum Essen abgenommen und Nachts um zwei vergessen mitzunehmen ;(
      Hat den jemand zufällig gesehen/mitgenommen o.ä?

      MfG Jens
      Niemand steht über dir - aber auch niemand steht dir bei.
      Das ist ein hoher Preis, doch dafür bist du frei.
      Du bist niemands Herr und niemands Untertan,
      Einhandsegler auf dem Ozean.
    • Ich möcht einfach allen ein Danke sagen, die da waren und sich in iiiirgendeiner Form daran beteiligt haben, dass das Sommerfest auch dieses Jahr wieder zu dem geworden ist, was es war! Ob nun die Orga des Platzes, das schleppen von Bierfässern, die Entscheidung wieviel Frischkäse und Klopapier zu kaufen ist oder auch so nette Kleinigkeiten wie die Zucchini zu entstielen oder die Champignons in Streifen zu schneiden (oder war das andersrum?).... Ganz zu schweigen von den Salaten und der Versorgung der Toiletten mit Flüssigseife, die Versorgung mit Gitarrenspielkompatiblen Sitzgelegenheiten, das nicht über die Drainagerohre fahren, Inge für ein Kilo Watt, Markus für die lange Leitung die wir dann doch nicht gebraucht haben. Reiner für die nicht allzu aussschweifende Rede, Manu für unermüdliches in der Küche rumfuhrwerken, Flo für eine nur geringe Schnarcheinlage, Petrus für die Einsicht, dass es insbesondere abends trocken zu sein hat, weil sonst das Feuer in's Wasser fällt, Sabine für ihre Muhmuh äh Kuhmuh..flasche, Mo(retta) für die Rettung der Geschirrtücher, der Maus dafür, dass sie meine Zigarettenschachtel dieses Jahr nur an- und nicht durchgenagt hat, Jörg dem Frosch für seinen Beitrag zur Unterhaltung, allen Tourguides und Mitfahrern, Kaffeemaschinenmitbringern und und überhaupt.

      Ich jedenfalls freu mich auf's nächste Jahr!
      Wenn Gott wollte, dass Moppeds sauber sind dann würde es Pril regnen!
    • Ich fand es unglaublich, dass trotz schlecht vorausgesagtem Wetter die Teilnehmerzahl so hoch war.
      Wir haben gelacht, dass mir der Bauch heute noch weh tut. (Der Rücken vom Schlafen im Auto aber auch! 8| )
      Und selbstverfreilich will ich es nicht versäumen, ein ganz großes DANKE an alle zu senden, die mit ihrer Hilfe das Super-Spaß-Wochenende überhaupt möglich gemacht haben. :respekt:
      Danke auch den Floh, dass er meine 3,5-Mann starke Moped-Gruppe in seine mit integriert hat :nuts: Hast klasse Kurverle gefunden!
      Marion :saint:
      Denken ist wie googlen ... nur krasser!
    • Tourkatze schrieb:

      Ich bin ja wirklich froh, dass ich noch eine Woche Urlaub habe, um mich vom Sommerfest zu erholen! :nuts:

      Es war wie immer lecker, es war wie immer lustig, es hat mich sehr gefreut, dass diesmal richtig viele da waren - gerade auch viele neue Mitglieder! :wink2:

      Aber...
      Ich finde es sehr schade, dass Einige anscheinend meinen, dass sich die Beilagen zum Grillbufett selbst zaubern, der Kaffee von selbst kocht, alle Sachen von selbst auf einem Bufett landen und sich auch von selbst wieder aufräumen, dass die Schüsseln, Bleche und Ähnliches wie von Zauberhand wieder sauber werden - und noch viel schlimmer:

      Selbst die eigen genutzten Krüge, Gläser und Geschirr einfach stehen lassen und drauf bauen, dass irgendjemand das schon abspülen und wegräumen wird. :boese03:

      Hier v.A. ein riesiges :thankyou: an die ganzen fleißigen Helferlein, die sich um genau diese Dinge gekümmert haben (wie jedes Jahr) - und übrigens denselben Betrag für das Sommerfest zahlen, wie alle Anderrn auch (falls da anders darüber gedacht wird).

      Mein Wunsch für die Zukunft:


      ALLE achten auf solche Dinge, langen selbst mit hin und fragen auch, wie und was gemacht/geholfen werden kann!

      Wenn wir zukünftig auch noch den Wettergott positiv beeinflussen können, wird es perfekt! :thumbsup:
      Ich kann die Anmerkungen von Manu komplett bestätigen.
      Anschließend, etwas verspätet, möchte ich mich bedanken für die perfekte Orga und gute Stimmung, speziell bei den Ab- und Aufladehelfern von meinem Moped. Ihr seid einfach Klasse ! :thumbup:
      @ Jens: ja ich habe den Hut am Sonntag Morgen gefunden und wieder an mich genommen. Du weist wo ich wohne und kannst ihn jederzeit abholen :thumbsup: .
      @ Ulli: Ich bin am Sonntag Abend mit dem Wohmobil in der Lausitz gelandet und dann für 2 Tage geblieben, mußte dabei ständig an deine Ausführungen vom Samstag Mittag denken :D Mir hat es dort allerdings sehr gut gefallen. :thumbup:


      @ Alle: Es hat mich sehr gefreut wieder alte, neue und schon etwas in Vergessenheit geratene Gesichter wiederzusehen.
      Beim Alk-konsum mußte ich leider etwas vorsichtig sein, weil ich noch eine längere Strecke am Sonntag fahren mußte.
      Ich habe mich etwas verspätet gemeldet weil ich mich mit dem Handy nicht einloggen konnte, mein Passwort wurde nicht akzeptiert.

      Schee woas !

      Hannla der Brave :wink2:
      KA-TSCHUMPF ! Brap! Brap! Brap! Brap! :thumbup: