Motorraddemo 18.07.20 in Nürnberg gegen Sonn- und Feiertagsfahrverbote

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Melde dich doch ganz einfach, schnell und kostenlos an. Anschließend stehen dir alle Funktionen im Forum zur Verfügung.

    • Motorraddemo 18.07.20 in Nürnberg gegen Sonn- und Feiertagsfahrverbote

      Bikerdemo gegen die Bundesratsinitiative Motorradfahrverbote an Sonn- und Feiertagen
      Ankunft und Aufstellung zum Korso ist ab 9.30 Uhr in der Großen Strasse hinter dem Messegelände (Dutzendteich)

      Achtung!
      MOTORRADDEMO NÜRNBERG
      Wegen Baustelle geänderte Zufahrt über Bayernstraße/ Volksfestplatz!

      Kundgebungsbeginn 9:30 Uhr, Ende ca. 14:00Uhr.
      Mehr dazu hier:
      infranken.de/lk/nuernberg/moto…e-fahrverbote-art-5037061

      Auffi geht's - lasst euch nicht lumpen und kommt zahlreich!
      LG Gerd

      Der gute Christ soll sich hüten vor den Mathematikern und all denen, die leere Voraussagen zu machen pflegen,
      schon gar dann, wenn diese Vorhersagen zutreffen.
      Es besteht nämlich die Gefahr, dass die Mathematiker - mit dem Teufel im Bunde - den Geist trüben ( besonders deinen!) und in die Bande der Hölle verstricken.
      (Augustinus)
    • Taureau schrieb:

      Bikerdemo gegen die Bundesratsinitiative Motorradfahrverbote an Sonn- und Feiertagen
      Ankunft und Aufstellung zum Korso ist ab 9.30 Uhr in der Großen Strasse hinter dem Messegelände (Dutzendteich)
      .........................................
      Auffi geht's - lasst euch nicht lumpen und kommt zahlreich!
      War heute von den aktuell mehr als 800 Mitgliedern des BFF niemand bei der Biker-Demo in Nürnberg dabei? :nixweiss:

    • Ich schätze mal, dass anstelle der angekündigten 2000 Teilnehmer wenigstens 3-mal so viele oder sogar noch mehr dabei waren. Davon vom BFF????
      Ein Fahrverbot an Sonn- und Feiertagen - egal wo in welchem Land oder Bundesland - wäre jedenfalls das Allerletzte!
      LG Gerd

      Der gute Christ soll sich hüten vor den Mathematikern und all denen, die leere Voraussagen zu machen pflegen,
      schon gar dann, wenn diese Vorhersagen zutreffen.
      Es besteht nämlich die Gefahr, dass die Mathematiker - mit dem Teufel im Bunde - den Geist trüben ( besonders deinen!) und in die Bande der Hölle verstricken.
      (Augustinus)
    • Stevie schrieb:

      da kann man anner Ampel schon mal so richtig abkotzen, bis die alle durch waren....
      Hättest dich ja einreihen und mitmachen können. Vermutlich heulst du lieber, wenn du in Zukunft an Sonn- und Feiertagen Fahrverbot hast.
      LG Gerd

      Der gute Christ soll sich hüten vor den Mathematikern und all denen, die leere Voraussagen zu machen pflegen,
      schon gar dann, wenn diese Vorhersagen zutreffen.
      Es besteht nämlich die Gefahr, dass die Mathematiker - mit dem Teufel im Bunde - den Geist trüben ( besonders deinen!) und in die Bande der Hölle verstricken.
      (Augustinus)