Wer treibt hier so sein Unwesen...

    Melde dich doch ganz einfach, schnell und kostenlos an. Anschließend stehen dir alle Funktionen im Forum zur Verfügung.

    • Martin.1111 schrieb:

      Wenn das das ausschlaggebende Argument ist, dann muss der Anbieter des Programms gefragt werden, wie das zu umgehen ist.

      Von Belang sind die Interessen von 500 Nutzern. Doch das ist von Belang! Erstens ganz eigennützig für mich und dann für alle anderen auch. Heimlichtuerei und deren Privilegierung in einer größeren Gruppe darf es nicht geben. Es bewirkt die Spaltung der Gruppe und das zu vermeiden muss das tragende Element sein. Wenn da einer vor seiner Ex sich verstecken will, dann kann er das ggf. bei seinem Freund im Keller machen, aber doch nicht im Raum von 500 Mitgliedern.
      Forensoftware erlaubt per Default viel zu viele Einblicke in das, was Leute gerade machen. Was geht A an, ob B gerade einen Thread liest, oder sich das Profil von C anschaut, oder sich an den Fußnägeln knibbelt? Das nennt man Privatsphäre und die sollte außerhalb von Diktaturen heilig sein.

      Wenn ich zu einem Thread was beizutragen habe, dann werde ich was dazu schreiben, und das tue ich nicht anonym.

      Und wenn ich einem Forenmitglied eine persönliche Nachricht schicke, dann ist das wort "persönlich" das Wesentliche daran. Allein die Tatsache, dass jemand einfach ins Forum schauen braucht um in meinem Profil zu sehen, dass ich gerade X eine persönliche Nachricht schreibe, verletzt aber die Privatsphäre. Das geht schlicht niemanden was an, ausser X und mich.

      Also, ich persönlich möchte nicht mit jedem teilen müssen, das ich nachts um 3 Uhr im Nachthemd nen Ginseng-Tee trinke, während ich ins Forum schaue. Deswegen verwende ich die Einstellungen für die Privatsphäre recht intensiv.

      Ich hoffe das erklärt es hinreichend.

      Corinna
    • Wollte hier keine Riesen Diskussion vom Zaun brechen. Hab zufällig diese Übersicht entdeckt, welche mir noch nie so aufgefallen ist. Die zeigt nur, daß nichts sicher ist im Internet und dasselbe ständig durchgraben wird von den Suchmaschienen mit ihren Bots. Das gilt auch für andere Foren.
      Ich kann mir gut vorstellen, daß die Bots ständig Gastzugänge erstellen und dann alle offenen Funktionen abgrasen, auf der Suche nach verwertbaren Informationen, die man vielleicht mit einem Profil, E-Mailadresse oder sonstigem verknüpfen kann. Habe Fun. :)
    • TommyLee schrieb:

      Stimmt, leider zu spät!

      Das eingestellte Thema ist doch gar nicht das Problem, sondern das was mal wieder! draus gemacht wurde.
      Wie soll das hier im Forum erst zur mopedfreien Zeit werden, ohne hier irgendjemand Langeweile unterstellen zu wollen?
      Dann kommen wieder die sog. "Pausenfüller" :P
      It's nice to be a Preiß. It's higher to be a Bayer.
      But the best you can denk, is to be a Middlefrank.

      Gruß Karle
    • nairolF schrieb:

      Schütze schrieb:

      Aber ich habe keine Ahnung, wer die "Gäste" sind, die hier Beiträge und Kommentare schreiben können, die ich und andere "normale User" nicht lesen können.
      Wenn es dich beruhigt, die kann ich auch nicht lesen.Vermutlich weil es sie nicht gibt. Schätze mal eher, dass diese Anzeige nicht ganz stimmt und da ein Bug drin ist.
      Gleiches gilt für "Benutzerprofil betrachten". Draufklicken kann man ja als Gast und bekommt dann die Anzeige, dass das nicht erlaubt sei.
      Vermutlich wird das schon gezählt.
      Kann es sein, dass die Aktivitäten der unsichtbaren User bei den Gästen mitgezählt werden? Dass würde erklären, warum sie schreiben und Profile betrachten können.
    • Tuona schrieb:

      .......Und wenn ich einem Forenmitglied eine persönliche Nachricht schicke, dann ist das wort "persönlich" das Wesentliche daran. Allein die Tatsache, dass jemand einfach ins Forum schauen braucht um in meinem Profil zu sehen, dass ich gerade X eine persönliche Nachricht schreibe, verletzt aber die Privatsphäre. Das geht schlicht niemanden was an, ausser X und mich.

      Also, ich persönlich möchte nicht mit jedem teilen müssen, das ich nachts um 3 Uhr im Nachthemd nen Ginseng-Tee trinke, während ich ins Forum schaue. Deswegen verwende ich die Einstellungen für die Privatsphäre recht intensiv.

      Ich hoffe das erklärt es hinreichend.

      Corinna
      Hallo Corinna,

      dir gilt mein Respekt, dass du die Erste und bislang Einzige bist, die sich hier dazu bekennt "unsichtbar" im Forum unterwegs zu sein! :top:
      Deine Befürchtung, dass im sichtbaren Modus jemand sehen könnte, wem du eine persönliche Nachricht schreibst, ist allerdings unbegründet. Die öffentlich sichtbare Information lautet: "Erstellt eine neue Konversation".
      Auch im sichtbaren Modus deines Profils könnte niemand sehen, an wen deine Konversartion gerichtet ist! :nono:

      Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von Schütze ()

    • Schütze schrieb:

      Deine Befürchtung, dass hier jemand im sichtbaren Modus sehen könnte, wem du eine persönliche Nachricht schreibst, ist allerdings unbegründet. Die öffentlich sichtbare Information lautet wie im nachfolgenden Beispiel "Erstellt eine neue Konversation":
      Niemand kann sehen, an wen die Konversartion gerichtet ist! :nono:
      Hi Hubert,

      des dachte ich mir schon, ich wollte das als Negativbeispiel verstanden wissen. Es ging mir nur darum, dass jeder User selber entscheiden darf was er oder sie über sich preisgibt. Informationen, die beinhalten, was ich in exakt diesem Moment gerade tue, gehen mir deutlich zu weit. Sowas schalte ich immer ab, wenns geht.

      Grüßle,
      Corinna
    • Stevie schrieb:

      Wollte hier keine Riesen Diskussion vom Zaun brechen. Hab zufällig diese Übersicht entdeckt, welche mir noch nie so aufgefallen ist. Die zeigt nur, daß nichts sicher ist im Internet und dasselbe ständig durchgraben wird von den Suchmaschienen mit ihren Bots. Das gilt auch für andere Foren.
      Ich kann mir gut vorstellen, daß die Bots ständig Gastzugänge erstellen und dann alle offenen Funktionen abgrasen, auf der Suche nach verwertbaren Informationen, die man vielleicht mit einem Profil, E-Mailadresse oder sonstigem verknüpfen kann. Habe Fun. :)
      Hi Stevie, Dein Eröffnungsbeitrag hat doch eine lebendige Diskussion bewirkt. Das finde ich gut, weil dadurch der Austausch von Meinungen ermöglicht wird.

      Martin.1111
    • Martin.1111 schrieb:

      Du wirst möglicherweise nicht inhaltlich überwacht, aber hinsichtlich Deiner Aktivitäten auf jeden Fall. Das mit dem geschützten privaten Bereich ist ein Halbmärchen.

      Sorry, wenn ich da ein wenig an den heiligen Pforten rüttele.
      Ja, aber das ist ja jetzt nichts neues. Wenn ich nicht möchte, dass irgendwo irgendwelche Infos von mir auftauchen, darf ich sie halt nicht ins Internet stellen. Deswegen schreibe ich über einige Sachen auch nicht, sondern rede nur von Angesicht zu Angesicht darüber.
    • Schütze schrieb:

      Tuona schrieb:

      .......Und wenn ich einem Forenmitglied eine persönliche Nachricht schicke, dann ist das wort "persönlich" das Wesentliche daran. Allein die Tatsache, dass jemand einfach ins Forum schauen braucht um in meinem Profil zu sehen, dass ich gerade X eine persönliche Nachricht schreibe, verletzt aber die Privatsphäre. Das geht schlicht niemanden was an, ausser X und mich.

      Also, ich persönlich möchte nicht mit jedem teilen müssen, das ich nachts um 3 Uhr im Nachthemd nen Ginseng-Tee trinke, während ich ins Forum schaue. Deswegen verwende ich die Einstellungen für die Privatsphäre recht intensiv.

      Ich hoffe das erklärt es hinreichend.

      Corinna
      Hallo Corinna,
      dir gilt mein Respekt, dass du die Erste und bislang Einzige bist, die sich hier dazu bekennt "unsichtbar" im Forum unterwegs zu sein! :top:
      Deine Befürchtung, dass im sichtbaren Modus jemand sehen könnte, wem du eine persönliche Nachricht schreibst, ist allerdings unbegründet. Die öffentlich sichtbare Information lautet: "Erstellt eine neue Konversation".
      Auch im sichtbaren Modus deines Profils könnte niemand sehen, an wen deine Konversartion gerichtet ist! :nono:
      Das halte ich eben für problematisch, das es sichtbar ist, wenn ich eine PN erstelle und dieser Vorgang durch „Erstellt eine neue Konversation“ sichtbar wird,

      Gruss

      Martin.1111
    • gumyQ schrieb:

      Wenn in der Sparte " über mich" nichts steht, so ist doch nach Klick auf die eMail die eMail-Adresse sichtbar.
      Jeder registrierte Benutzer kann laut deinen Einstellungen dir eine Email schreiben.
      Das kann nur funktionieren, wenn er deine Adresse auch hat.
      Das ganze hat was mit deinen Privatsphäre Einstellungen zu tun.
      Zugegeben, dass nur Benutzer die dir folgen deine Email sehen können, aber jeder registrierte Benutzer dir eine senden kann, ist nicht logisch, aber vielleicht ja mit dem Update behoben.
      Gruss, Floh

      Siegen, stürzen oder Defekt vortäuschen - kann ich!

      It's not the speed that kills. It's the sudden stop.